„Ein genialer, oft verkannter Physiker mit einem besonderen Scharfsinn im Erfinden und einem Talent in dem Ersinnen von Experimenten.“ (Alexander von Humboldt)

Franz Carl Achard
(geb. am 28. April 1753 in Berlin,
gest. am 20. April 1821 zu Kunern)